Startbahn 29 - wo Ideen abheben

Forscherkisten zum Ausleihen

KiNT-Kisten Schwimmen und Sinken

Materialset

Was schwimmt, was sinkt? Was passiert mit dem Wasser im Glas, wenn ich etwas hineintauche? Wie kommt es, dass ein Schiff nicht untergeht? Warum geht ein Stück Eisen unter, ein Stück Wachs aber nicht?
Solche Kinderfragen umschreiben komplexe physikalische Sachverhalte wie Auftrieb, Dichte und Verdrängung. Die Materialien und Versuchsanordnungen der Klassenkisten "Schwimmen und Sinken" folgen den Fragen der Kinder und helfen ihnen über eigene Experimente zu einem Verständnis physikalischer Phänomene zu gelangen.

Unterrichtsordner

Die KiNT-Kisten umfassen neben sehr ansprechend gestalteten Experimentiermaterialien für die Schülerinnen und Schüler auch sehr gut ausgearbeitete Ordner mit Anleitungen und Hilfestellungen für die Lehrpersonen.

Stabiler Ordner (240 Seiten) mit Fachinformationen, Arbeitsblättern, Lernstandskontrollbögen und detaillierten Unterrichtsplanungen, dazu Folientaschen mit Stationskarten und Bildmaterial.

Ausstattung Experimentierboxen

4 Material-Boxen (45 x 30 x 20 cm) und 8 transparente Bassins zur Durchführung der Versuche mit bis zu 32 Kindern.

Einführung

Eine halbtägige Weiterbildung zur Einführung in die Arbeit mit den KiNT-Kisten kann bei der Startbahn 29 gebucht werden. Minimale Teilnehmerzahl sind 8 Personen.
Zielgruppe 1. bis 5. Klasse
Preis CHF 105 (pauschal 4 Wochen) oder
10 Bezugseinheiten in der 1. Woche, 5 für jede weitere Woche
Bezugsort Startbahn 29, Innovationspark Zürich, Wangenstrasse 70, Dübendorf