Startbahn 29 - wo Ideen abheben

Forschung und Entwicklung

Der Weg durchs Labyrinth

Workshop
Durchführung auf Anfrage

Der Weg durchs Labyrinth
Die Kinder und Jugendlichen lernen mithilfe des Thymio-Roboters und einer grafischen oder wahlweise auch textbasierten Programmiersprache Robotik-Problemstellungen sowie deren programmatische Lösung kennen. Sie lösen eine Labyrinth-Aufgabe so, dass der Roboter selbständig den Weg ins Ziel findet.
Dauer 1.5 Std
Durchführungsort Innovationspark Zürich, Wangenstrasse 68, Dübendorf
Anbieter mint & pepper, the outreach project of Wyss Zurich, a centre of ETH Zurich and University of Zurich
Leitung Phyllis Hofmann
Zielgruppe ab 10 Jahren
Anzahl Plätze25
Preis 1 Bezugseinheit pro Kind/Stunde
> was sind Bezugseinheiten?
Vorkenntnisse Nicht notwendig

Weitere Informationen zum Angebot

Lernziele / Kompetenzerwerb Schülerinnen und Schüler können resp. erlernen die Grundlagen des Programmierens.

Bezug Lehrplan 21 Medien und Informatik

Phyllis Hofmann

Projektmanagerin Engineering & Kursleiterin “mint & pepper”

Mit dem Thymio lernen schon Primarschüler spielerisch die Grundlagen des Programmierens.

Fallback---> Ihr Browser kann leider kein svg darstellen.