Startbahn 29 - wo Ideen abheben

Experimentier- und Forscherlabor

Die unsichtbare Kraft der Magnete mit EXKLUSIVBESUCH DER HYPERLOOP-MAGNETSCHWEBEBAHN 7-8 J.

Workshop
Freitag, 19.07.2024 13:00-16:00

Klack! Und wie durch ein Wunder haften zwei Magnete aneinander!
Erstaunlich! Magnete können sich jedoch auch abstossen, andere Gegenstände anziehen oder ihre Fähigkeiten weitergeben. Die Magnetkraft kann sogar durch Tische wirken – und mit etwas Geschick bringen wir einen Magneten zum Schweben! Was Magnetfeldlinien sind zeigen uns ganz feine Metallspäne. Wer schafft die Büroklammer-Challenge? Und gibt es auch magnetische Flüssigkeiten?
Nach spannenden Experimenten rund um das Thema besuchen wir exklusiv die European Hyperloop Week. Ihr bekommt Einblicke in die Forschung über den Hyperloop, eine Fortbewegungsart der Zukunft, bei der sich Kapseln in einer weitgehend luftleeren Röhre mithilfe von Magnetfeldern bewegen.

Angebotsdetails

Dauer (in Stunden) 3
Details Kursdaten Freitag, 19. Juli 2024
13:00 - 16.00 Uhr
Durchführungsort Startbahn 29, Innovationspark Zürich, Wangenstrasse 70, 8600 Dübendorf
Anbieter Startbahn 29 Experimentierlabor
Leitung Daniel Schaub & Pascale Hafen
Alter 7-8 Jahre
Anzahl Plätze14
Preis CHF 55.00
Vorkenntnisse keine
Bemerkungen Getränk und Zwischenverpflegung mitbringen.

Weiterführende Informationen

Pascale Hafen

Pädagogisch-Technische Leitung

«Spielerisches und kindergerechtes Entdecken der physikalischen Gegebenheiten rund um das Thema Magnetismus.»