Startbahn 29 - wo Ideen abheben

Experimentier- und Forscherlabor

Smart Classroom - programmiere einen Micro:bit

Workshop

Es wird dunkel – das Licht geht an!
Die Türe bewegt sich – ein Alarm wird ausgelöst!
Digitalisierung und Automatisierung sind überall, doch wie funktionieren sie? In diesem Workshop finden wir es heraus und treffen dabei auf Sensoren und winzige Computer, die Mikrocontroller. Ausserdem lernen wir eine geheimnisvolle Sprache kennen, die auch die Mikrocontroller verstehen. So können wir mit einer einfachen Blockprogrammierung den Mikrocontrollern beibringen, was sie zu tun haben. Schliesslich gelingt es uns, eigene kleine Licht- und Alarmanlagen zu bauen. Eine Anlage schenken wir euch für euer Schulzimmer. Dort könnt ihr weiter damit experimentieren…
Dauer 3 Std.
Durchführungsort Startbahn 29, Wangenstrasse 70, Dübendorf (beim Innovationspark)
Anbieter Startbahn 29 Experimentierlabor
Leitung Dr. Daniel Schaub & Pascale Hafen
Zielgruppe 12 - 16 Jahre
Anzahl Plätze28
Preis CHF 650 inkl. Materialkosten oder
über Bezugseinheiten
> was sind Bezugseinheiten?
Vorkenntnisse Keine

Dr. Daniel Schaub

Pädagogisch-Technische Leitung

Ein niederschwelliger Einstieg in die faszinierende Welt der Mikrocontroller und deren Programmierung.