Startbahn 29 - wo Ideen abheben

Jobs

Sie sind Pädagogin/Pädagoge mit Herzblut?
Naturwissenschaft und Technik faszinieren Sie?
Sie sind ein unternehmerisch handelnder Querdenker?
Sie verfügen über Pioniergeist und betreten gerne Neuland?


Dann sind Sie die richtige Wahl für unser Projekt Startbahn 29!
Wir suchen auf Sommer 2020 eine

 

Pädagogisch-Technische Leitung (60%-100%)

 

Ihre Hauptaufgaben

- Sie planen und leiten das offene Experimentier- und Forscherlabor im Innovationspark Zürich
- Sie unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei der Umsetzung eigener Ideen im Bereich Naturwissenschaft-Informatik-Technik
- Sie koordinieren und unterstützen die Entwicklung und Bereitstellung von Experimentiermaterial durch unsere Partner
- Sie begleiten Lehrpersonen, Jugendarbeitende und weitere Interessierte bei der Umsetzung von Projektwochen und Experimentiervorhaben
- Sie führen und entwickeln das Team der ehrenamtlich tätigen Labor-Coaches
- Sie öffnen für Jugendliche die Türen zur spannenden Welt des Innovationsparks

Was bringen Sie mit? 

-  Pädagogischer Abschluss (Lehrdiplom) und einige Jahre Berufserfahrung
-  Faszination für Technik, Informatik & Naturwissenschaften
-  Organisationstalent, vorzugsweise mit Führungserfahrung
-  Hohe Sozialkompetenz & Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit

Was erwartet Sie?

-  Ein Arbeitsplatz im Umfeld modernster Forschung und Entwicklung
-  Ein breit abgestütztes Projekt
-  Inspirierende Kontakte zu innovativen Firmen und Hochschulen
-  Interdisziplinäres Arbeiten mit Partnern, die darauf warten, gemeinsam Ideen umzusetzen
-  Eine gut eingespielte Administration sowie ein offener Vorstand mit Pioniergeist
-  Zugang zu Hightech-Infrastruktur
-  Viel Gestaltungsfreiraum, um die Startbahn 29 gemeinsam weiterzuentwickeln

 

Ihre Bewerbungsunterlagen

Bitte senden sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im pdf-Format) bis am 7. März 2020 per E-Mail an kontakt@startbahn29.ch.
Für Fragen oder nähere Auskünfte steht ihnen Frau Susanne Hänni, Präsidentin Startbahn 29, gerne zur Verfügung, Tel. 079 377 26 16,  susanne.haenni@startbahn29.ch.

 

Projekt Startbahn 29

Im inspirierenden Umfeld des Innovationsparks Zürich entsteht ein Experimentier- und Forscherlabor für junge Entdeckerinnen und Entdecker. Im direkten Kontakt mit echten Forscherinnen und Forschern ermöglicht die Startbahn 29 individuelle und selbstgesteuerte Entwicklung der Kompetenzen, des Interesses und der Motivation im MINT-Bereich.

Sie stellt Kindern und Jugendlichen ausgewählte Angebote von hoher fachlicher Qualität zum Forschen und Experimentieren bereit, Wir bieten den Kindern die Möglichkeit, die Faszination von Technik und Naturwissenschaften zu entdecken und eigene Ideen umzusetzen.

Videovorstellung

Die digitalisierte Welt braucht eine Generation, die mit ihr umzugehen weiss.

Möchten Sie ihr Knowhow an die nächste Generation weitergeben?
Wir suchen auf Sommer 2020

ehrenamtlich tätige
Labor-Coaches

für unser Experimentier- und Forscherlabor für Kinder und Jugendliche

Ihre Aufgaben

- Sie begleiten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei der Umsetzung eigener Ideen im Bereich Naturwissenschaft-Informatik-Technik
- Sie begleiten Projekte von Lehrpersonen und Jugendarbeitenden als unterstützende Helferin oder Helfer
- Sie öffnen für Jugendliche die Türen zur spannenden Welt des Innovationsparks

Was bringen Sie mit? 

-  Faszination für Technik, Informatik & Naturwissenschaften und Erfahrung in diesem Bereich
-  Hohe Sozialkompetenz
-  Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
-  Die Bereitsschaft, mind. 40 Stunden ehrenamtliches Engagement pro Jahr zu investieren

Was erwartet Sie?

-  Ein  Umfeld modernster Forschung und Entwicklung im Innovationspark Zürich auf dem Flugplatz Dübendorf
-  Eine professionelle Ausbildung für ihren Einsatz und Begleitung durch die Laborleitung
-  Ein breit abgestütztes Projekt
-  Inspirierende Kontakte zu innovativen Firmen und Hochschulen

Interessiert?

Bitte senden sie eine kurze Vorstellung Ihrer Person per E-Mail an kontakt@startbahn29.ch.
Für Fragen oder nähere Auskünfte steht ihnen Herr André Fritschi gerne zur Verfügung, Tel. 079 699 83 26,  andre.fritschi@startbahn29.ch.

Fallback---> Ihr Browser kann leider kein svg darstellen.